16

Apr

Jugendvorstand

Es geht wieder los

Dienstag startet die AXA-Hinsbeck Club WM 2017

Von Dienstag bis Samstag heißt es wieder volle Pulle AXA-Hinsbeck Club WM 2017 in der dortigen Landessportschule für D- und E-Junioren. Es sind insgesamt 27 Mannschaften, die an diesem Großturnier von Blau-Weiß Fuhlenbrock teilnehmen. Es ist bereits das fünfte Mal, dass dieses Turnier im XXL-Format über fünf Tage über die Bühne geht. Zehn Mannschaften stellt der Ausrichter.
 
Viele Kids sind schon mehrfach dabei gewesen und so dürfen die Blau-Weißen viele bekannte aber auch neue Gesichter begrüßen. Ein herzliches Willkommen geht an die Teams aus Vernum, Rosellen, Niederzier, Dümpten, Hamborn, Wesel, Rheinhausen, Veert und Dinslaken, die häufig mehrere Teams in den Altersgruppen stellen.
 
Bei dieser Club WM schlüpfen die Teams in das Trikot nationaler und internationaler Profimannschaften. So wird aus der Fuhlenbrocker D 1 Atletico Mineiro aus Brasilien, die Vernumer D 1 schlüpft in das Trikot von Manchester United usw. Trikots in den jeweiligen Vereinsfarben werden gestellt.
 
Rund um den Fußball haben die Kids ausgiebig Zeit an verschiedenen Freizeitangeboten teilzunehmen. Das Vorbereitungsteam startet schon am Ostermontag. Foto: Die Crew vom letzten Jahr.   

Social Media

Weitere Berichte

25

Apr

D 1 im Finale der Stadtmeisterschaft

Klarer 7:2 Erfolg über den VfB Kirchhellen

23

Apr

Grandioser Abschluss der AXA-Hinsbeck Club WM

450 Personen bei Mega-Party dabei

20

Apr

Hinsbeck von A bis Z

Turnier geht in die entscheidende Schlussphase

19

Apr

Es mampft und dampft in Hinsbeck

Zweiter Tag der AXA Club WM

18

Apr

Hinterm Horizont liegt Hinsbeck

AXA-Hinsbeck Club WM gestartet - ein buntes Panorama aus Sport und guter Laune

Sponsoren

Teamsport PhilippRosbacherOrak Dönerhaus

Besucher

Jetzt Online: 20
Heute Online: 967
Gestern Online: 1291
Diesen Monat: 20315
Letzter Monat: 23365
Total: 275974